Aktivitäten 2018:
04.03.-31.12 - Industriekultur Hessen | 09.06.-31.12 - Vom Kerbholz zum Computer
31.03.-31.12 - 170 Jahre Eisenbahntechnologie aus Kassel | 28.04.-31.12. - 160 Jahre Wilhelm Schmidt
05.-06.05. Zurück in die Zukunft III | 19.05. Rheingold-Tag | 22-24.06.2017 Henschel-LKW-Tage

08.07. TMK-Sommerfest

Kleine und große Entdecker kommen Mi.-Fr. 14:00-17:00, Sa.-So. 11:00-17:00 !

Region Nordhessen - Kompetenz in Elektro- und Informationstechnik

Entwicklung der Unternehmen der Elektro- und Informationstechnik in der Region

Entwicklung der Computertechnik durch Konrad Zuse und die ZUSE KG, Bad Hersfeld

Das Wort "Computer" stand in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts noch nicht im Duden. "Rechenmaschinen" waren reine Zukunftsmusik. Wie er selbst bekannte, suchte Konrad Zuse, geboren am 22. Juni 1910 in Berlin, eigentlich aus Faulheit eine Erleichterung für die anstrengenden und stupiden Rechenaufgaben, die ein Ingenieur - auch "Rechenknecht" genannt - seinerzeit für Konstruktionspläne lösen musste. 1935 hatte er sein Diplom-Examen an der Fakultät für Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Berlin abgelegt und arbeitete anschließend als Statiker bei den damals in Berlin-Schönefeld ansässigen Henschel-Flugzeugwerken.

... weiterlesen


Text als pdf

«